BUND-Ortsgruppe Hohentengen

Ansprechpartner

Johanna Ensinger
Schrennenhof 1, 79801 Hohentengen
Tel. 07742 / 4420

Sitzungen jeden letzten Freitag im Monat 20 Uhr im Feuerwehrhaus Bergöschingen

Infos erhalten sie per Email bei: schrennenhof@gmail.com


Die neu gegründete Ortsgruppe des BUND: Hohentengen

Ortsgruppe Hohentengen in Aktion
Ortsgruppe Hohentengen in Aktion

In Bergöschingen wurde die BUND-Ortsgruppe Hohentengen gegründet.

Hervorgegangen ist der Umwelt- und Naturschutzverein aus einer Gruppe von Naturfreunden, die sich schon seit einiger Zeit für den Erhalt und die Pflege von Streuobstwiesen einsetzen.

Zur Vorsitzenden wurde Johanna Ensinger aus Bergöschingen gewählt.Es wurde überraschend voll im Saal des Feuerwehrgerätehauses in Bergöschingen. Gleich 25 Interessierte waren zu diesem ersten Treffen gekommen, was die beiden Initiatorinnen, Ulrike Gabrin und Johanna Ensinger, riesig freute.

Schon seit einiger Zeit widmeten sie und etliche Helfer sich dem Thema Streuobstwiesen. Im vergangenen Jahr wurden unter dem Motto "Obst für Generationen" in einer Gemeinschaftsaktion 15 Hochstammbäume alter Sorten auf dem Weg zum Schrennerhof gepflanzt.

Welche wichtige Funktion die Streuobstwiesen haben, darüber und über Ziele und Aufgaben der BUND-Gruppen informierte Hans-Jürgen Bannasch vom BUND-Waldshut-Tiengen an diesem Abend. Mit dem hier begonnenen Projekt für die Streuobstwiesen werde Wichtiges getan, um eine alte Kulturform zu erhalten, zu pflegen und weiter zu entwickeln, freute sich Bannasch.

Motivation für viele, sich der neuen Gruppe anzuschließen war der Wunsch, die in Bergöschingen noch intakte Natur langfristig zu erhalten und auch in der Gemeinde dafür aktiv zu werden.

Ideen gab es zu Heckenpflanzungen, Kräuterwanderungen, einer Zusammenarbeit mit der Schule und zu Projekten mit Jugendgruppen, um Kinder- und Jugendliche wieder mehr an die Natur heranzuführen.

v.links: Vorsitzende Johanna Ensinger, Stellvertreterin Lisa Sutter, Beisitzerin Manuela Urland, Kassiererin Sabrina Rutschmann, Beisitzerin Ulrike Gabrin, Kassenprüfer Regina Schanz-Haupt und Andreas Maier
v.links: Vorsitzende Johanna Ensinger, Stellvertreterin Lisa Sutter, Beisitzerin Manuela Urland, Kassiererin Sabrina Rutschmann, Beisitzerin Ulrike Gabrin, Kassenprüfer Regina Schanz-Haupt und Andreas Maier


Erfahren sie mehr über die Arbeit des BUND in der Region Hochrhein.

Suche