Jährlich stattfindende Veranstaltungen

Erlebnisprogramm

Der BUND möchte BUNDler, Interessierte Bürger, sowie Besucher hinauslocken in die Natur um Schwerpunkte vorzustellen, die uns wichtig sind. In jedem Sommer findet dazu ein Veranstaltungsprogramm mit fünfzehn bis zwanzig Veranstaltungen statt.

Bei den Erlebnisprogrammen gilt es, Natur- und Umweltschutzthemen vorzustellen. Das Erlebnisprogramm wird jährlich im Sommer angeboten. Die Schwerpunkte werden landschafts- oder themenbezogen als Leitmotiv gewählt. Ziel ist es, Arbeiten oder Schwerpunkte, die vom BUND gemacht oder gewählt wurden, einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Es werden Wanderungen, Ausstellungen, Vorträge und Exkursionen auf dem Rad und zu Fuß angeboten. Schwerpunkt ist dabei das Naturerelebnis vor der Haustüre. 

BUND Erlebnisprogramme der letzten Jahre

Wählen sie aus unseren Schwerpunktprogrammen um näheres zu erfahren:

2017 "Wald" zum Entdecken des Waldes in unserer Gegend.

2016 "Biosphärengebiet Schwarzwald" zum Entdecken des neuen Biosphärengebiets im Südschwarzwald.

2015  "Biotopvernetzung" zum Erhalt der Artenvielfalt und der Schönheit der Natur.

2014 "Stadtwildnis"  auf Entdeckungstour zu den Wilden Ecken in der Regio.

2013 "Mobilität" mit Bahn, Fahrrad und zu Fuß kommen sie mit uns 'mobil' durch die Region.

2012 "Lebendiger Hochrhein" entdecken sie den gemeinsamen Natur- und Gewässerschutz am Hochrhein zwischen zwei Ländern.

2011 "Oberes Wiesental"  zum Kennenlernen einer wunderschönen Landschaft zwischen Belchen, Feldberg, Blauen und Blößling

2010 "Gummistiefelland" auf den Spuren der Gräben, Bäche und Flüße zwischen Maulburg und Bad Säckingen

2009 "Energie" zu den regionalen Energieprojekten am Hochrhein und im Schwarzwald

2008 "Vom Rhein zum Blauen" auf Entdeckungstour zu der Landschaft im Markgräflerland

2007 "Lebendiger Hochrhein" - das grenzüberschreitende Erlebnisprogramm zu Themen rund um den Fluß

2006 "Sommer uff`m Wald" zum Erleben eines vielseitigen natürlichen Hotzenwalds

2005 "Kleines Wiesental" - eine unbekannte aber mit viele Reizen ausgestattete Landschaft

Spenden

Wollen Sie uns unterstützen und haben Sie Lust, aber keine Zeit aktiv beim BUND mitzuarbeiten?  Dann helfen Sie uns mit einer Spende!

 

Spenden sie ganz bequem und gezielt für den Spendenzweck, wo sie ihr Geld eingesetzt haben wollen. Folgen sie diesem >Link< und geben sie Betrag, Zahlungsweise und den gewünschten Spendenzweck ein um den BUND Regionalverband Hochrhein zu unterstützen.



Ihre Spende hilft

Suche